4 Blacklist Suchmaschinen – Multi DNS Check im Test

Leider kommt es immer wieder vor, das sich bei manchen Kunden ein Virus oder Trojaner einschleicht, der dann fleißig Mails verschickt. Nach ein paar Tagen rufen dann die Mitarbeiter an, das keine Mails mehr versendet werden können, und das immer wieder Unzustellbarkeitsberichte retour kommen, die besagen das der sendende Mail Server auf einer Blacklist steht, was tun? Klar, auf die Seite der Blacklist gehen und die Löschung der IP beantragen, nur leider ist’s mit nur einer Seite meisten nicht getan, also gibt es “Suchmaschinen” mit denen man erkennt, auf welchen Listen man steht. Auf diesen sieht man dann auch, warum diese IP blockiert wurde. Es muss nicht immer ein Virus sein, kann auch ein “Open Relay” des Mail Servers daran Schuld sein, hier aber jedenfalls vorher das Problem beheben, und erst dann die Löschung der IP beantragen. So hier jetzt zu meiner Aufstellung der 4 Blacklist “Suchmaschinen” die ich regelmäßig benutze.

AntispamSniperimage

Anzahl Blacklist: 21
Auswahl der Blacklist: Gut
Bedienung: Sehr gut
Übersicht: Sehr gut
Aktualität/Richtigkeit: Sehr Gut

AntispamSniper ist ein Antispam Anbieter für Mail Clients wie Outlook, Windows Mail und Outlook Express. Jedoch bieten sie auch einen Blacklist Check an. Zwar werden nur 21 Blacklist’s durchsucht, diese jedoch sind die bekanntesten, und somit ausreichend. Auch die Bedienung und die Übersicht sind sehr gut gelungen. Die Aktualität der Ergebnisse war ok, somit eine gute Quelle.

Unsere Test-IP lieferte folgendes Ergebnis:5 (xbl.spamhouse.org, cbl.abuseat.org, dnsbl-1.uecprotect.net, bl.spamcop.net, psbl.surriel.com)

DNSBL Informationimage

Anzahl Blacklist: 84
Auswahl der Blacklist: Gut
Bedienung: Sehr gut
Übersicht: Sehr gut
Aktualität/Richtigkeit: Befriedigend

DNSBL.info biete eine sehr umfangreiche Liste an Blacklist’s. Die Seite wollte anscheinend auch mal News und ein Forum anbieten, diese sind aber eher nicht sehr gepflegt, somit dient diese Seit nur zur Blacklist Suche. Die wichtigsten Blacklist’s sind auch hier vorhanden, jedoch sind die Ergebnisse nicht aktuell, sondern dürften sehr lange zwischengespeichert werden, somit gibt’s Abzug bei der Aktualität. Übersicht und Bedienung sind Sehr gut.

Unsere Test-IP lieferte folgendes Ergebnis:6 (ubl.unsubscore.com, cbl.abuseat.org, dnsbl-1.uecprotect.net, bl.spamcop.net, psbl.surriel.com, ix.dnsbl.manitu.net)

Kloth.net image

Anzahl Blacklist: 21
Auswahl der Blacklist: Gut
Bedienung: Sehr gut
Übersicht: Sehr gut
Aktualität/Richtigkeit: Sehr Gut

Hier handelt sich um eine Seite aus Ludwigsburg die sich mit Radio Kommunikation und DNS, Lookup und Spam beschäftigt, jedoch wurde diese auch schon lange nicht mehr gepflegt, und dient anscheinen nur noch als Blacklist Check. Da sich die Liste der Blacklist’s, das Ergebnis und die Anzahl der Blacklist mit der von AntispamSniper gleicht, denke ich mal das beide den selben Service benutzen, und da mir der Check von AntispamSniper besser gefällt, würde ich zu diesem tendieren.

Unsere Test-IP lieferte folgendes Ergebnis:5 (xbl.spamhouse.orf, cbl.abuseat.org, dnsbl-1.uecprotect.net, bl.spamcop.net, psbl.surriel.com)

Rosinstrument image

Anzahl Blacklist: 233 (laut eigenen Angaben)
Auswahl der Blacklist: Sehr Gut (laut Ergebnis)
Bedienung: Sehr gut
Übersicht: Gut
Aktualität/Richtigkeit: Sehr Gut

Rosinstrument.com bietet einige Web-Dienste im Bereich an, wie eine Liste mit Proxy-Servern, WhoIs und so weiter. Natürlich interessiert uns hier der Blacklist Check. Dieser ist laut Angaben auf der Website, mit 233 Einträge, die umfangreichste. Auch das Ergebnis ist mit 8 Stück das höchste. Die Bedienung ist relativ einfach, die Auswertung könnte mit etwas Farbe übersichtlicher gestaltet werden. Die Ergebnisse scheinen aktuell zu sein, jedoch werden manche Seiten die uns AntispamSniper geliefert hat nicht abgefragt, jedoch bietet der Check hier einen Blacklists, die alle anderen nicht hatten.

Unsere Test-IP lieferte folgendes Ergebnis:8 (sbl-xbl.spamhaus.org, zen.spamhaus.org, webmail.rhs.mailpolice.com, hostkarma.junkemailfilter.com, bl.spamcop.net, spam.dnsbl.sorbs.net, recent.spam.dnsbl.sorbs.net, dnsbl-1.uceprotect.net)

Als Fazit kann ich nur sagen, das man immer mehrere Blacklist Check’s benutzen sollte. Mein Test zeigt das mit AntispamSniper und Rosinstrument eigentlich alles abgedeckt wird, und die anderen keine Verbesserung bringen. Zum Schluss sei noch gesagt, bevor ihr die Löschung eurer IP beantragt, muss das Problem behoben werden, jeder Blacklist-Anbieter sagt euch warum die IP gelistet wurde und vielleicht sogar wie das behoben wird. Hoffe euch mit dem Test geholfen zu haben, und wenn ihr noch andere Seiten kennt, bitte mir Bescheid geben, diese werden dann auch mal getestet.

lg michael

4 comments to 4 Blacklist Suchmaschinen – Multi DNS Check im Test

Leave a Reply

  

  

  

*