Update SCVMM 2008 R2 auf SCVMM 2012 RC1

Ich habe mich getraut und unser Echtsystem auf System Center Virtual Machine Manager 2012 RC1 aktualisiert. Ich war einfach zu neugierig und wollte die neue Version testen. in diesem Beitrag zeige ich euch das InPlace-Upgrade von VMM 20008 R2 auf VMM 2012 RC1 in einer Bilderserie und auf was ihr aufpassen solltet. In ein paar Wochen gibt es dann einen Erfahrungsbericht und was mit VMM 2012 nun anders und neu ist.

Zum Download von System Center Virtual Machine Manager 2012 RC1 geht es hier, beachtet bitte das dies eine Evaluation Version ist die nach 180 Tagen ausläuft, bis dort hin solltet ihr die Vollversion installieren. Den Download noch entpacken und los geht es mit dem Setup.

(Read more…)

Virtual Machine Manager Konfiguration überprüfen

Microsoft hat ein kleines Tool veröffentlicht, mit dem ihr eure System Center Virtual Machine Manager Installation und Konfiguration überprüfen könnt. Zusätzlich wird auch noch eure Umgebung nach aktuellen Hotfixes gescannt. Ich habe mir mal das Tool angesehen, und gebe euch hier einen Einblick.

Das Tool nennt sich System Center Virtual Machine Manager 2008, 2008 R2, and 2008 R2 SP1 Configuration Analyzer. In dem Namen steckt alles drin was wichtig ist, also unterstützt das Tool alle VMM Versionen ab 2008.

(Read more…)

Interessantes Videointerview zwischen Michel Lüscher und Carsten Rachfahl

Mitte August hat Carsten Rachfahl ein Videointerview mit Michel Lüscher vom www.server-talk.eu Blog geführt. Die beiden unterhalten sich über die Microsoft Private Cloud, System Center 2012, Hyper-V Parent Partition, Dynamic DataCenter und Windows Server 8.

Das Video dauert ca. 28 Minuten und ist sehr informativ, also klickt Play und lehnt euch zurück.

Hier noch Links zu den beiden.

Michel Lüscher – http://www.server-talk.eu/

Carsten Rachfahl – http://www.hyper-v-server.de/

Michael Seidl

Antivirus Ausschlussliste für Microsoft Software

Ich habe vor kurzem einen tollen Beitrag von J.C. Hornbeck am DPM Technet Blog gefunden, der auf eine Seite von Microsoft verweist, welche für fast alle Microsoft Produkte, eine Auschlussliste für Antivirus enthält. Also eine Empfehlung welche Verzeichnisse, Dateien und Dateitypen aus der AV Prüfung ausgenommen werden sollen.

Es sollte allen bekannt sein, das zwar ein AV auf allen Systemen laufen muss, jedoch dieser nicht alles scannen soll.

Dafür gibt es 2 Gründe:

Performance: Wer auf einem SQL Server die DB und Logs nicht aus der AV-Suche nimmt, bekommt enorme Probleme mit der Performance, das sollte wohl jeden klar sein. Aber hier gibt es noch viel mehr zu beachten, nicht nur beim SQL Server.

Probleme: Wenn Windows, oder welche Software auch immer, nach einer Systemdatei fragt, sollte diese sofort verfügbar sein, sonst könnte der Vorgang mit einem Fehler abbrechen, und das macht auf Dauer ja auch keinen Spass.

Somit solltet ihr euch mal diese Liste durchsehen, und eure AV Konfiguration mal überdenken, schadet ja nicht.

Die Liste enthält aktuell eine Empfehlung für folgende Produkte.

Windows, Active Directory, Cluster, Forefront, RS, SQL, IIS, DHCP, SCOM, MOM, Config Manager 2007, Hyper-V, Exchange, Sharepoint, SMS, ISA, Windows Update, SBS, MED-V, System Center, DPM und App-V stehen auf der Liste.

Edit: 29.08.2011
Nochmals deutlich der Link zur Liste – http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/953.aspx

Michael Seidl

Die Hyper-V Umfrage

Die Hyper-V MVPs Aidan Finn, Damian Flynn und Hans Vredevoort haben sich zusammen getan, um eine grosse Umfrage zu Hyper-V auf die Beine zu stellen.

Die Ziele dahinter sind

  • Sie wollen einfach wissen , was ihr mit Hyper-V macht
  • Diese Informationen danach jedem zur Verfügung stellen
Diese Umfrage läuft bis zum 5. September 2011, danach wird das Ergebnis veröffentlicht, natürlich werde ich hier auch darüber schreiben.
In der Umfrage wird folgendes gefragt:
  • Informationen zu eurer Hyper-V Umgebung
  • Informationen zur Hyper-V Installation
  • Systemverwaltung
  • Und was ihr in Zukunft vor habt
Hinter dieser Umfrage steckt nicht Microsoft, und es werden auch keine persönlichen Informationen erfragt. Die Umfrage dauert ca. 5 Minuten und soll in Zukunft die Hyper-V Community unterstützen und besser machen, als macht mit.
Michael Seidl

Dynamic Memory richtig einsetzen und konfigurieren

Hat etwas lange gedauert, bis ich diesen Artikel fertig hatte, aber Gut Ding braucht Weile. Ich habe letztens unseren Hyper-V Cluster vollständig mit Dynamic Memory konfiguriert, die Hosts mit ausreichend Memory Reserve ausgestattet und mich erkundigt welche Software überhaupt Dynamic Memory unterstützt.

In diesem Artikel habe ich euch erklärt, wie der Cluster mit SP1 aktualisiert wird, und welche Voraussetzungen für Dynamic Memory geschaffen werden müssen. Jetzt können wir unsere Hosts und VMs konfigurieren. Arbeiten wir uns von untern nach oben durch, also beginnen wir bei den VM Hosts.

VM Host für Dynamic Memory vorbereiten

Hier gibt es 2 Dinge zu beachten, einmal die RAM Reserve und das Pagefile.

(Read more…)

Hotfix Rollup für SCVMM 2008 R2 SP1 erschienen

Microsoft hat am 12. Juli 2011 ein Hotfix Rollup für den System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um ein Hotfix Rollup, also um einige schwerwiegende Fehler die behoben wurden. Microsoft empfiehlt natürlich die sofortige Installation. Wen man sich die 3 Probleme durchliest die Microsoft damit behoben hat, sollte man diesem Rat folgen und sofort installieren.

(Read more…)

Hyper-V Cluster, TEIL 3: Cluster erstellen und mit VMs bestücken

Nach fast einem Jahr kommt hier nun der dritte Teil der Serie, hoffe für einige nicht zu spät. Also in Teil1 haben wir die Host Server mit Windows Server 2008 R2 Core installiert und sogleich konfiguriert. In Teil 2 haben wir uns um das Storage gekümmert, und schon mal die Voraussetzungen für den Cluster überprüft. Heute erstellen wir unseren Cluster und testen die Live Migration mit einer VM.

(Read more…)

Aktualisierung der SCVMM Bibliotheken erzwingen

Wer kennt das nicht, ihr kopiert ein neues ISO Image auf euren MSSCVMMLibrary Share, und wollt diese natürlich sofort nutzen, aber diese wird nicht angezeigt. Somit müsst ihr entweder warten, was bis zu einer Stunde dauern kann, oder in der SCVMM Konsole die Bibliothek manuell aktualisieren.

Man kann zwar den Intervall in der SCVMM Konsole konfigurieren, jedoch ist eine Stunde das Minimum. Somit habe ich mir eine andere Lösung gesucht, mit der per PowerShell die Bibliothek aktualisiert wird.

(Read more…)

Hyper-V richtig lizenzieren und welches BS dafür verwenden

Ich werde immer wieder gefragt, welche Server Version für einen Hyper-V Umgebung am besten geeignet ist. Was ist eigentlich der Hyper-V Server? Wie viele virtuelle Server habe ich beim Windows Server 2008 R2 Enterprise? Wie wird einen Hyper-V Umgebung richtig lizenziert? und so weiter. Somit versuche ich heute mal das ganz zu erläutern, und Klarheit zu schaffen.

Je nach Szenario sollte man die richtige Windows Server Version nehmen. Um es hier auch nicht zu kompliziert zu machen, beschränke ich mich auf die aktuellsten Server Versionen, also Windows Server 2008 R2 und Hyper-V Server.

(Read more…)