Interview mit Markus Klein

Markus Heute gibt es wieder ein Interview. Wie schon in den letzten Monaten, gibt es weiterhin Interviews von bekannten Persönlichkeiten aus der IT Szene.

Der nächste MVP hat sich meinen Fragen gestellt, diesmal war es Markus Klein.

Ab hier stellt sich Markus vor und beantwortet meine Fragen, zum Schluss gibt es noch alle Links auf denen Stefan sein Wissen weitergibt.

Kurze Vorstellung, Wer bist du und was machst du?

Ich heiße Markus Klein, bin 41 Jahre alt, verheiratet, habe eine Tochter und lebe im Münsterland. Ich bin bei der bytesatwork GmbH als Senior Cloud Architect tätig und projektiere, plane und setzt IT Projekte auf Basis von Microsoft Cloud OS Technologie mit Azure Pack um.

Seit langer Zeit betreue ich hier das Projekt der Terra CLOUD GmbH, dem Rechenzentrum der Wortmann AG. Zudem habe ich Anfang 2011 die Building Clouds Community gegründet, um das Thema Cloud durch Community stärker nach vorn zu bringen.

Wie bist du zur IT gekommen, und wie war deine Laufbahn?

Vor ca. 20 Jahren habe ich das Hobby zum Beruf gemacht und nach meinem Wirtschaftsinformatik-Studium in meinem Job als Consultant gestartet. Ich hatte direkt eine starke Affinität zu Microsoft Produkten, habe mich zuerst mit Windows Server sowie im Information Worker Bereich (Exchange, SharePoint) beschäftigt, bevor ich vor ca. 12 Jahren in das Thema System Management (also die heutige System Center Suite) gewechselt habe.

Der MVP ist für mich die höchste Ehre, die man als Consultant, der sich mit Microsoft Technologien beschäftigt, von Microsoft für seine Community Arbeit bekommt.

Dort lag mein Fokus zuerst auf Operation Manager, Service Manager und Automatisierung, bis ich vor ca. 2 ½ Jahren angefangen habe mich mit dem Azure Pack zu beschäftigen.

Was machst du abseits von System Center, als Ausgleich zur IT?

Neben meinem Beruf hat natürlich die Familie und unser Hund einen wichtigen Stellenwert. Wenn dann noch Zeit ist, dann baue ich an meiner analogen Märklin H0 Eisenbahnanlage und verbringe dort meine Zeit.

Wie schaffst du den Spagat zwischen deinem Blog und deinem Beruf?

Beruf und BLOG passen bei mir ja vom Thema her bestens zusammen, so dass ich das im Beruf gelernte auch gern dann im BLOG unterbringe.

Die Zeit dafür nehme ich mir meistens abends, wenn ich projektbedingt im Hotel bin.

Dein Lieblingsprodukt aus der System Center Linie und warum?

Mittlerweile gefällt mir das Azure Pack aus der System Center Suite mit allen seinen Facetten am besten. Es bildet ein Tool, mit dem man komplette System Management Funktionen super abbilden kann.

Dein Lieblingsfeature aus der System Center Linie und warum?

Aus dem Azure Pack bin ich ein Freund VM Roles und Automatisierung, da meiner Meinung nach 80% der Arbeiten von IT Administratoren diesen Bereich abdecken und durch Automatisierung eine Standardisierung von IT möglich wird.

Was bedeutet dir der MVP Titel?

Der MVP ist für mich die höchste Ehre, die man als Consultant, der sich mit Microsoft Technologien beschäftigt, von Microsoft für seine Community Arbeit bekommt.

Wer seine Vision lebt und andere davon überzeugt, der wird Erfolg auf der ganzen Linie haben.

Das bedeutet an vielen Stellen der IT nicht nur ein hohes Ansehen, sondern ermöglicht auch den direkten Kontakt in die Microsoft Produktgruppe hinein, so dass man seine Erfahrungen direkt mit den Produktverantwortlichen besprechend und damit an der Produktentwicklung selbst mitarbeiten kann.

Welchen Kollegen aus dem IT Umfeld siehst du als „Vorbilder“ und warum?

Vorbilder in der IT sind immer so eine Sache, ich bin ein Freund, dass Visionäre mich begeistern: angefangen bei Bill Gates über Satya Nadella bis hin zu Mahatma Ghandi.

Wer seine Vision lebt und andere davon überzeugt, der wird Erfolg auf der ganzen Linie haben.

Noch ein paar Worte zum Schluss?

Ich möchte zum Abschluss ein großes DANKE an meine Familie aussprechen, dass sie mich dabei unterstützt, diesen Beruf auszuüben.

Zudem ein DANKE an alle Kollegen, mit denen ich im Team zusammenarbeiten darf.

Abschluss

Ich bedanke mich bei Markus für die ausführlichen Antworten und hoffe das euch das Interview genau so viel Spass macht beim lesen wie mir.

Hier noch eine Liste mit Links auf denen Markus aktiv ist

Page: http://www.building-clouds.de bzw. http://www.building-clouds.info (diese Domäne wird zurzeit zur Migration in eine neue Webseitentechnologie benutzt, darum sind die Seiten derzeit nicht identisch.
Blog: http://www.building-clouds.de/category/cloudblog/
Xing: https://www.xing.com/profile/Markus_Klein4
Twitter: bcc_Germany

Michael Seidl aka Techguy

Leave a Reply

  

  

  

*