iOS 4.3 für iPhone4 und iPad erschienen

2 Tage früher als letzte Woche noch angekündigt, ist seit ca. 21:00 Uhr das iOS 4.3 verfügbar. Ich war dann doch etwas überrascht, als ich gerade die Update Benachrichtigung in iTunes erhalten habe. Da ich mich bereits auf eineige Features freue, habe ich natürlich gleich das Update gestartet, und kann euch davon berichten. Nach einem ausgiebigen Test, werde ich euch einige Features vorstellen, das aber erst in ein paar Tagen.

Zuerst einmal der offizielle Text laut Apple, der das Update beschreibt.

  • Persönlicher Hotspot*
    – Nutzen der mobilen Datenverbindung des iPhone 4 für max. fünf Geräte gleichzeitig (Kombination aus bis zu 3 Wi-Fi, 3 Bluetooth- und 1 USB-Geräte)
  • iTunes-Privatfreigabe
    – Wiedergabe von Musik, Filmen und TV-Sendungen aus einer freigegebenen iTunes-Mediathek auf einem Mac oder PC (iTunes 10.2 erforderlich)
  • Neue AirPlay-Funktionen**
    – Wiedergabe von Videos aus der „Fotos“-App (wie „Aufnahmen“) Vorschauvideos in iTunes, aktivierten Apps von Drittanbietern sowie Websites auf Apple TV
    – Wiedergabe von Diashows aus „Fotos“ auf Apple TV mit Übergängen von Apple-TV
  • Höhere Safari-Geschwindigkeit mit Apple Nitro JavaScript Engine
  • HD-Video-Out über den Apple Digital AV Adapter***
    – Wiedergabe von 720p-HD-Videos aus verschiedenen Apps (Videos, iPod, Fotos, Youtube, Safari, Keynote sowie aktivierten Apps von Drittanbietern) auf einem HDMI-Display
  • Ping-Funktionen
    – Push-Benachrichtigungen für Kommentar und Anfragen zum Folgen
    – Titel und „Gefällt mir“ können direkt vom Bildschirm „Aktuelle Wiedergabe“ gepostet werden
    – Kindersicherung
  • Neu Einstellungen
    – Die Anzahl der Benachrichtigungen beim Eingang von Nachrichten kann eingestellt werden
    – Der iPad-Seitenschalter kann je nach Einstellung zum Sperren der Bildschirmausrichtung oder als Stummschalter (für Benachrichtigungen und Toneffekte) verwendet werden
  • Wählen von Konferenzgesprächen mit einem einzigen Tippen mit Pause zum Senden eines Codes
  • Fehlerbehebungen

Mit diesem Software-Update kompatible Produkte:

– iPhone 4 (GSM-Modell)
– iPhone 3GS
– iPad
– iPod Touch 3 & 4. Generation
Sternchen
* iPhone 4 mit Tethering-Datenplan erforderlich
**Apple TV (2. Generation) mit Softwareversion 4.2 oder neuer erforderlich
*** iPhone 4, iPad oder iPod touch (4. Generation) erforderlich
Sicherheitsinfo

Das waren mal die ganzen Neuerungen laut Apple, der Hotspot wird eines der ersten Dinge sein die ich testen, und euch darüber informieren werde.

Das Update hat eine Größe von 669,8MB, der Download dauerte ca. 10 Minuten, wobei das nicht an meiner Internet Leitung liegt. Das Update hat dann nochmals ca. 10 Minuten in Anspruch genommen. Zuvor wurde das iPhone automatisch gesichert, und dann aktualisiert.

Jetzt noch ein paar Bilder vom Update auf iOS 4.3.

Michael

2 comments to iOS 4.3 für iPhone4 und iPad erschienen

Leave a Reply

  

  

  

*