Nützliche PowerShell Befehle für Exchange 2007 Teil 1

Hier habt Ihr eine Liste mit nützlichen Exchange 2007 Shell Kommandos. Im ersten Teil zeige ich mal einige Skripts die euch nützliche Infos geben.

get-user | sort-object name – Gibt eine Liste Aller Benutzer im AD aus

get-user „name“ | format-list – Gibt Infos eines bestimmten Users aus

get-mailboxstatistics „username“ | format-list – Wirft die Mail Statistik eines Users aus

get-mailboxstatistics -server „name“ | format-list – Gibt eine Liste Mit Usernamen und deren Objektanzahl zurück

get-mailboxstatistics -server „name“ | sort-object -property totalitemsize – Wie oben, nur ansteigend gereiht nach Objektanzahl

get-queue – Zeigt die Warteschlange

get-autodiscovervirtualdirectory – Zeigt die Infos zum Service Autodiscover

Test-OwaConnectivity -URL:https://mail.domain.com/owa -MailboxCredential:(get-credential domain\user) | fl – Hier wird der Zugriff zu Outlook Web Access getestet

test-servicehealth | fl – Gibt eine Liste der Services und deren Status zurück

test-systemhealth – Hier werden einige Überprüfung der Server Performance, Status und Leistung gemacht

Get-AddressList – Zeigt die Adresslisten inkl Filter

Das ist natürlich nur ein Bruchteil der Cmdlet, dennoch einige die nützlich sind, in den nächsten Zeit zeige ich euch einige Kommandos mit denen Ihr den Exchange verwalten könnt. Die komplette Liste findet ihr hier http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb123703(EXCHG.80).aspx

Der 2te Teil ist hier.

lg michael

2 comments to Nützliche PowerShell Befehle für Exchange 2007 Teil 1

Leave a Reply

  

  

  

*