Release Candidate (RC)

Release Candidate (deutsch: Freigabekandidat) ist die letzte Stufe einer Software vor Veröffentlichung. Ein Release Candidate stellt die endgültige Version einer Software dar, die jedoch nochmals einen Test durchlaufen wird. Sollte im bei einem RC Stand ein Fehler entdeckt werden, wird dieser behoben, und eine weiter RC Version erscheint, und die Tests beginnen von vorne.

Somit ist es durchaus möglich das es mehrere RC Versionen (RC1, RC2..) gibt. Sollte der Release Candidate alle Test erfolgreich bestehen, wird die Endung RC entfernt und die Software veröffentlicht, es werden also keine Änderungen an der Software selbst durchgeführt.
Release Candidate bedeutet das die Software in fertigem Zustand ist, und zum letzten Test nochmals veröffentlicht wird. Sollte kein Fehler gefunden werden, wird die Endung RC entfernt und die Software hat den Status Release to Manufactoring (RTM).

Windows Vista war ein Beispiel in den letzten Jahren, bei dem es mehrere RC Versionen gab, für manche wahrscheinlich noch zu wenige. Aktuell wurde der RC des SP1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 veröffentlicht.

Leave a Reply

  

  

  

*