Standarddrucker und Druckereinstellungen mittels PowerShell konfigurieren

PowerShell

Ich hatte vor kurzem mal die Anforderung von einem Kunden, mittels Script den Standarddrucker zu ermitteln diesen auf Schwarz-Weiß zu stellen.

Als PowerShell Fan habe ich natürlich sofort versucht das mit PS zu lösen, und war erstaunt wie einfach dies doch funktioniert.

Voraussetzung ist jedoch Windows 8 oder Windows Server 2012 mit PowerShell v3. Das installieren der aktuellen PowerShell Version auf Windows 7 hat leider auch nicht funktioniert.

 

Standarddrucker mittels PowerShell

Zuerst wollen wir mal den aktuellen Standarddrucker ermitteln

Get-WmiObject -Class Win32_Printer -Filter „Default = $true“

Hier sollte das Ergebnis in etwa so aussehen

Location      :
Name          : EPSON BX535WD Series
PrinterState  : 128
PrinterStatus : 1
ShareName     :
SystemName    : SEIMI-NB


Jetzt wollen wir den Drucker mit dem Namen “KONICA MINOLTA bizhub C35” als Standarddrucker festlegen.

$printer = Get-WmiObject -Query „Select * from Win32_Printer Where Name = ‚KONICA MINOLTA bizhub C35′“
$printer.SetDefaultPrinter()

das ganze geht noch kürzer, aber nur mit PowerShell v3

(Get-WmiObject -Query „Select * from Win32_Printer Where Name = ‚KONICA MINOLTA bizhub C35′“).setDefaultPrinter()

Somit können wir ziemlich einfach den Standarddrucker ermitteln und einen neuen setzen.


Druckereinstellungen setzen

Da wir jetzt wissen wie wir unseren Standarddrucker ermitteln, wollen wir diesen auch konfigurieren.

Zuerst sehen wir uns die Einstellungen unseres Standarddruckers an

$Printername=(Get-WmiObject -Class Win32_Printer -Filter „Default = $true“).Name

Get-PrintConfiguration -PrinterName „$Printername“

als Ergebnis sollte folgendes erscheinen

PrinterName     ComputerName    Collate    Color      DuplexingMode
———–     ————    ——-    —–      ————-
EPSON BX535W…                 False      True       OneSided

Was soviel heisst das unser Standarddrucker mit dem Namen “EPSON BX535W…” den Ausdruck nicht sortiert, in Farbe druckt und der Duplex Mode nicht aktiv ist.


Um jetzt den Drucker von Farbe auf Schwarz-Weiß zu stellen genügt folgendes Kommando

Set-PrintConfiguration -printername „$Printername“ -color 0

Danach ist die Option “Color” auf “false” gestellt

PrinterName     ComputerName    Collate    Color      DuplexingMode
———–     ————    ——-    —–      ————-
EPSON BX535W…                 False      False      OneSided

Genau so könnt ihr dann die Optionen für “Collate” und “DuplexingMode” ändern

Michael Seidl aka Techguy

2 comments to Standarddrucker und Druckereinstellungen mittels PowerShell konfigurieren

  • Marcel

    Funktioniert Null!
    In der Zeile
    $printer = Get-WmiObject -Query “Select * from Win32_Printer Where Name = ‘KONICA MINOLTA bizhub C35′”
    kommt es zu Fehlern (Die Anfrage ist ungültig)

  • funktioniert, bitte nach Copy/Paste die einfachen und doppelten Anführungszeichen neu tippen.

Leave a Reply

  

  

  

*