Linkfreitag– Hyper-V Blog, SBS 2011 Essentials, App-Tipp, 24 Ausgabe

Das Osterwochenende steht vor der Tür, pünktlich noch davor der Linkfreitag in der Ausgabe 24. Diese Woche habe ich euch gezeigt, wie ihr das SP1 für den Virtual Machine Manager 2008 R2 installiert, und welche Auswirkungen (Dynamic Memory) die hat. Gestern habe ich es endlich geschafft, euch den Trick bzgl. Tethering und Windows ohne iTunes zu installieren, zu zeigen. Heute gab es dann noch den ersten Test des neuen Security Tools von Microsoft, der Safety Scanner. Und jetzt starten wir mit dem Linkfreitag.

(Read more…)

iOS 4.3 für iPhone4 und iPad erschienen

2 Tage früher als letzte Woche noch angekündigt, ist seit ca. 21:00 Uhr das iOS 4.3 verfügbar. Ich war dann doch etwas überrascht, als ich gerade die Update Benachrichtigung in iTunes erhalten habe. Da ich mich bereits auf eineige Features freue, habe ich natürlich gleich das Update gestartet, und kann euch davon berichten. Nach einem ausgiebigen Test, werde ich euch einige Features vorstellen, das aber erst in ein paar Tagen.

(Read more…)

Linkfreitag – Apple Blog, iOS 4.3, OS X Lion, App-Tipp, iPad2 Release, 18 Ausgabe

Wieder ist eine Woche vorbei, in der auch viel passiert ist. Heute besteht der Linkfreitag aus mehr Apple Themen, aber das macht nichts. Wer hat sich diese Woche auf www.techday.ms die Videos angesehen? Ich fand diese sehr interessant, gerade jene zum Thema Cloud.

Die Artikel dieser Woche waren Dateizuordnung reparieren, meine erster Blog Auftrag Serverüberwachung günstig und einfach für Jeden, und vorgestern noch kurz der Hinweis auf das neue Component Architecture Poster für Hyper-V R2 (SP1). Eines ist mir aber noch wichtig, meine Blogparade zum Thema IT-Outsourcing, Vorteile und Nachteile, welche zwar noch einige Zeit läuft, ich mich aber jetzt schon über euere Meinung freuen würde. Los geht’s

(Read more…)

Linkfreitag – alles anders, 17 Ausgabe

Wie im letzten Jahr schon angekündigt, wurde der Linkfreitag überarbeitet, und geht heute zum ersten mal online. Ich werde in den nächsten Ausgaben ein bisschen probieren, also kann sich noch einiges ändern. Es sollen nach wie vor Blogs hier vorgestellt werden, aber auch Termine, Videos, Tools, Apps…. was auch immer hier passt.

Ich habe diese Woche meine erste Blogparade gestartet, und würde mich über eure Teilnahme freuen – IT-Outsourcing, Vorteile und Nachteile – sagt mir was ihr dazu denkt.

(Read more…)

Apple iPhone 4 mit Exchange 2010 synchronisieren

Zugegeben, das ist jetzt keine große Herausforderung, dennoch gibt es eine kleine Bilderserie, wie ihr bei eurem iPhone 4 die Synchronisation mit Microsoft Exchange 2010 einrichtet. Der eine oder andere hat ja schon mitbekommen das ich seit kurze Besitzer einen Apple iPhone 4 16GB bin. Da dies mein erste iPhone ist, und ich mich sehr viel damit beschäftige, wird es in der nächsten Zeit mehrere Artikel zum iPhone 4 geben. Apps die für SysAdmin hilfreich sind, Tipps und Tricks rund um das Wunderhandy.

(Read more…)

Getting Things Done – nur Wie? – mit Gewinnspiel

Vor ein paar Wochen habe ich damit begonnen, meine Aufgaben etwas besser zu koordinieren. Angefangen habe ich mit einem Notizbuch, in dem ich alles vermerkt habe was zu tun ist, und was ich getan habe. Der Vorteil ist, das man handschriftlich etwas flexibler ist, das Problem jedoch daran, ich hatte das Buch nicht immer bei mir. Dann entdeckt ich Things von Cultured Code. Ich hab danach das Programm getestet und nach einer Woche lieben gelernt. Aus diesem Grund möchte ich euch das Programm heute hier vorstellen und zugleich 3 Lizenzen für Things MAC verlosen.

(Read more…)

Linkfreitag mit Apple, Ausgabe 14

13 Ausgaben lang habe ich vergessen, das es ja auch noch was anderes gibt neben den Microsoft Produkten. Noch dazu arbeite ich täglich auf meinem MacBook Pro, somit war es Zeit mal eine Ausgabe zum Thema Apple zu machen. Ich werde hier Links zu alle Apple Produkten sammeln, egal ob Mac im Allgemeinen, oder iPhone, iPad oder sonst was, alles kommt hier rein.

Noch ein kurzer Rückblick zu dieser Woche. Generell habe ich mich diese Woche mit eher Microsoft fremden Produkten beschäftigt. Einmal habe ich Ubuntu 10.10 auf Hyper-V installiert, danach noch das aktuelle MAC OS X v 10.5.6 Update vorgestellt und meine Art zu Lernen erläutert. Dann habe ich noch die Schallmauer von 100 Follower auf Twitter durchbrochen, und zweimal diese Woche einen neuen Besucherrekord auf TechGuy.at verzeichnet. Danke an euch. So und jetzt starten wir mit den Blogs.

(Read more…)

Mein MacBook Pro möchte ein Update, OS X v10.6.5

Gestern noch wunderte ich mich, das mein MacBook Pro schon längere Zeit keine Updates mehr installierte. Gibt es da etwa auch Update Probleme wie manchmal unter Windows? Nein, heute kam die Benachrichtigung über ein neues Update, und dann gleich so ein großes. Mac OS X Update auf v10.6.5 mit der stolzen Größe von 517,3MB. Da ich mit den Updates auf Mac noch nicht so ganz vertraut bin, bin ich mir nicht sicher, aber vom Umfang her, ist das wie ein Servicepack bei Microsoft. Da musste ich mich zuerst einmal informieren, was den da alles gemacht wird, und das fasse ich hier einmal zusammen.

(Read more…)

Apple Produkte zu gewinnen.

Leider aber nicht von mir, so bekannt ist mein Blog noch nicht. phasedrei.de verlost einige Apple Produkte, und da das Thema auch hier rein passt, werde ich mal mitmachen. Hier bekommt ihr die Infos zum Gewinnspiel, ich werde jetzt mal meine Fragen beantworten.

(Read more…)

Reparieren der Netzwerkverbindung mit Gateway 0.0.0.0

Die Tage hatte ich das Phänomen das auf einmal mein Netzwerk nicht mehr funktionierte. Als erstes, habe ich mal die IP Adressen überprüft, und da war auch schon der Fehler, als Gateway war auf einmal 0.0.0.0 eingetragen. Nach etwas suchen wurde der Schuldige schnell gefunden.

Bei der Installation von Adobe Photoshop CS3 wurde auch der Apple Bonjour Dienst installiert, und wenn dieser nach dem Neustart schneller startet als die Netzwerkkarte, kommt es zu dem oben beschrieben Problem. Da ich den Dienst nicht benötige habe ich diesen einfach deaktiviert, Rechner neu gestartet und das war’s.

Der Dienst hat nur leider manchmal einen etwas kryptischen Namen, meistens mit mehreren “#” beginnend, also die Dienste gut durchsehen.

lg michael