Windows 7 SP1 Problem identifiziert

Microsoft hat es endlich geschafft, und das Problem mit dem SP1 für Windows 7 identifiziert. Laut Microsoft tritt das Problem dann auf, wenn nach der Installation des SP1 nicht sofort neu gestartet wird, und danach noch andere Updates installiert werden.

Was auf den WSUS schliessen lässt, der eben das SP1 und alle anderen Updates in einem Schwall installiert. Mehr Details dazu in diesem Beitrag – http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2011/03/20/schwarzer-bildschirm-mit-fehlermeldung-0xc0000034-nach-dem-installieren-von-windows-7-service-pack-1-oder-einem-windows-vista-service-pack.aspx – siehe Update vom 05.04.2011.

Also auf jeden Fall den WSUS so konfigurieren, das Servicepacks nicht automatisch freigegeben werden, und auch bei der “manuellen” SP1 Installation darauf auchten, das nur das Servicepack installiert wird, und sofort der Neustart vollzogen wird.

Michael

Update zum SP1 Problem unter Windows 7

Nach einer Woche hat sich, zumindest laut meiner Info, noch immer nicht viel getan bei diesem Problem. Microsoft dürfte immer noch Ursachenforschung betreiben, und die User stehen im Regen. Laut den Infos die ich von euren über 70 Kommentaren bekommen habe, ist dies sicherlich nicht einfach, aber mittlerweile existiert das Problem seit  3 Wochen. Da können die folgenden Werbesports, etwas Missverstanden werden.

(Den ganzen Artikel lesen …)

News zu den Problemen mit SP1 von Windows 7

Lange hats gedauert, bis Microsoft endlich mal zu den Problemen rund um das SP1 Stellung nahm. Wobei hier auch nur ein Blogbeitrag von Daniel Melanchthon das Thema aufgreift. Daniel hat gestern in einem ausführlichen Artikel das Problem nochmals aufgegriffen und behandelt.

Die Kernaussage ist, Microsoft hat noch keine Ursache für das Problem gefunden. Als Empfehlung wurde ausgegeben, man sollte das SP1 separat von anderen Updates installieren, und die Neustarts sofort durchführen. Somit steht die Updateroutine des WSUS oder die, von Windows Update im Verdacht.

Wer bereits das Problem hat, sollte den aktualisierten KB Artikel “Your computer may freeze or restart to a black screen that has a “0xc0000034″ error message after you install Windows 7 Service Pack 1 or a Windows Vista service pack” lesen, hier gibt es neue Lösungsvorschläge.

Zum Schluss noch der Hinweis das Microsoft an der Lösung des Problemes arbeitet, und wir informiert werden, sobald diese gefunden wurde.

Michael

Probleme mit SP1 für Windows 7 und Server 2008 R2

Letzte Woche hatte ich ja bekanntlich bei einem Kunden das Problem, das nach der Installation des SP1 und einen Neustart der Fehler C0000034 erscheint, und sich der PC nicht mehr starten lies. Mehr zum Problem und einer Lösung hier – http://www.techguy.at/2011/03/10/windows-7-sp1-fehler-c0000034-beim-updatevorgang-282-von-118412-behoben
Nachdem nun einige Tage vergangen sind, fasse ich hier nun die Geschehnisse einmal zusammen, was es zu diesem Thema neues gibt. Welche anderen Lösungen existieren, und was Microsoft dazu sagt.

Windows 7 SP1, Fehler C0000034 beim Updatevorgang 282 von 118412– behoben

Hatte heute einen überraschenden Einsatz bei einem Neukunden, der gestern auf 3 Windows 7 PCs, beim herunterfahren das Servicepack 1 für Windows 7 installierte. Heute früh beim einschalten der betroffenen Rechner kam dann der Schreck.

Fehler C0000034 beim Updatevorgang 282 von 118412 (_00000…)

Wobei hier die Zahlen 282 und 118412 variieren können. So etwas gegoogelt, habe ich einen Lösung gefunden, bei der, der Registry-Schlüssel “SetupExecute” im Verzeichnis “HKLM\BaseSystem\CurrentControlSet\Control\Session Manager\” neu erstellt wird, leider hatte dies keinen Erfolg. Die Lösung gibt es hier.

(Den ganzen Artikel lesen …)