Dynamic Memory richtig einsetzen und konfigurieren

Hat etwas lange gedauert, bis ich diesen Artikel fertig hatte, aber Gut Ding braucht Weile. Ich habe letztens unseren Hyper-V Cluster vollständig mit Dynamic Memory konfiguriert, die Hosts mit ausreichend Memory Reserve ausgestattet und mich erkundigt welche Software überhaupt Dynamic Memory unterstützt.

In diesem Artikel habe ich euch erklärt, wie der Cluster mit SP1 aktualisiert wird, und welche Voraussetzungen für Dynamic Memory geschaffen werden müssen. Jetzt können wir unsere Hosts und VMs konfigurieren. Arbeiten wir uns von untern nach oben durch, also beginnen wir bei den VM Hosts.

VM Host für Dynamic Memory vorbereiten

Hier gibt es 2 Dinge zu beachten, einmal die RAM Reserve und das Pagefile.

(Read more…)

Speicherpuffer

Speicherpuffer oder auch Memory Buffer genannt, ist ein Wert aus dem Hyper-V Umfeld, genauer hat es mit Dynamic Memory zu tun. Zuerst einmal kurz zu Dynamic Memory, darunter versteht man eine dynamische Änderung des Arbeitsspeichers in einer virtuellen Umgebung, somit kann mehr RAM im Betrieb hinzugefügt oder entfernt werden.

Der Speicherpuffer ist dazu da, diesen Vorgang etwas zu verbessern. Auch wenn das Hinzufügen von Speicher binnen einer Sekunde passiert, kann es aber sein das genau diese Sekunde bereits Speicher benötigt wird, und Dynamic Memery aber noch keinen hinzugefügt hat.

Hier kommt der Speicherpuffer ins Spiel, dieser reserviert etwas mehr als angefordert wird, um genau vor diesem Szenario zu schützen. Der Speicherpuffer wird in Prozent angegeben, und etwas eigentümlich berechnet.

Beispiele

Nehmen wir einmal an, der Puffer ist auf 10% eingestellt. die VM verlangt nach 900MB RAM, somit bekommt die VM diese 900MB und 100MB als Puffer, dies sind 10% von 1000MB.

(Read more…)

SP1 für Virtual Machine Manager 2008 R2 veröffentlicht

Microsoft hat nun endlich das Servicepack 1 für Virtual Machine Manager 2008 R2 veröffentlicht. Wo ihr das SP1 herunterladen könnt, und wie die Installation verläuft zeige ich euch hier. Das SP1 bringt nun auch Dynamic Memory und RemoteFX in den VMM 2008 R2, und somit können die neuen Features seit dem SP1 für Windows 2008 R2 über eine Konsole verwaltet werden.

Der Download beinhaltet die komplette Installation, kann aber als Upgrade über eine bestehende Installation laufen. Anbei ein Bilderserie der Installation.

(Read more…)

Update Hyper-V Cluster mit SP1

Wie schon bekannt wurde vor 2 Wochen das SP1 veröffentlicht. Da ich mich schon lange auf Dynamic Memory freue, habe ich natürlich sofort unseren Hyper-V R2 Cluster upgedatet, und möchte euch hier die Schritte zeigen. Vorher gilt natürlich zuvor die Änderungen des SP1 zu lesen, und ein Backup der Umgebung anzulegen, aber das kennt ihr ja :–). Wer Infos zum SP1 benötigt, findet diese hier – http://www.techguy.at/2011/03/01/sp1-fr-windows-server-2008-r2-und-windows-7-die-fakten/

(Read more…)

SP1 für Windows Server 2008 R2 und Windows 7, die Fakten

In der letzten Woche haben sich ja die Meldung auf Twitter und die Einträge auf diversen Blog überschlagen zum Thema SP1. Ja auch ich hab es mitbekommen das dass Servicepack 1 für Windows Server 2008 R2 und Windows 7 seit letzter Woche für MDSN Abonnenten und seit dieser Woche für jeden anderen, verfügbar ist. Ich habe mich aber nicht dazu hinreisen lassen, hier einen Beitrag darüber zu schreiben.

Ich wollte warten bis ich das SP1 selbst getestet habe. Ich bin eher der Typ, des Servicepacks nach dem erscheinen der RC-Version installiert, und nicht die RTM Version. Somit habe ich diese Woche begonnen meine Hyper-V Umgebung auf SP1 vorzubereiten, darüber werden dann auch die dementsprechenden Beiträge folgen. Heute mal ein paar Infos vorweg.

(Read more…)