Hotfix Rollup für SCVMM 2008 R2 SP1 erschienen

Microsoft hat am 12. Juli 2011 ein Hotfix Rollup für den System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 SP1 veröffentlicht. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um ein Hotfix Rollup, also um einige schwerwiegende Fehler die behoben wurden. Microsoft empfiehlt natürlich die sofortige Installation. Wen man sich die 3 Probleme durchliest die Microsoft damit behoben hat, sollte man diesem Rat folgen und sofort installieren.

(Den ganzen Artikel lesen …)

Unterstützte Clients unter DPM 2010 erhöhen

Bis jetzt war es bei Data Protection Manager 2010 möglich, nur bis zu 1000 Clients zu sichern, alles was darüber war verursachte eine Fehlermeldung. Jedoch hat Microsoft im März 2011 ein Hotfix Rollup veröffentlicht, in dem die Zahl auf 3000 erhöht wurde. Dazu sollte aber noch die Anzahl der Clients pro Replikationsvolumen erhöht werden. Welches Hotfix Rollup ihr benötigt, und welcher Key zu ändern ist zeige ich euch jetzt.

(Den ganzen Artikel lesen …)

Hotfix-Rollup-Paket für Microsoft Data Protection Manager 2010

Auch für den DPM 2010 hat Microsoft im März 2011 ein Hotfix-Rollup-Paket veröffentlicht. Auch hier handelt es sich um Problembehebungen für den DPm 2010, genau gesagt um 11 Fehler die behoben wurden.

Hier ein kurzer Einblick in die Änderungen:

  • Ports können nun ohne Fehler im RAS geändert werden
  • Probleme wurden behoben, wenn mehr als 1000 Clients gesichert werden
  • Support für IBM System Storage TS2900
  • Verbesserung des Agents in Verbindung mit SQL und grossen Datenbanken
  • Jetzt können auch Benutzer ein lokales Backup wiederherstellen, die nicht über lokale Admin Rechte verfügen
  • und viele mehr…

Was sich noch geändert hat, und wir ihr zu diesem Update kommt, seht ihr hier. – http://support.microsoft.com/kb/2465832

Michael

Neues Hotfix-Rollup-Paket für Virtual Machine Manager 2008 R2 verfügbar

Microsoft hat letzten Donnerstag ein neues Hotfix-Rollup-Paket für den Virtual Machine Manager 2008 R2 veröffentlicht. Das Update enthält, wie der Name schon andeutet, einige Hotfixes. Insgesamt 5 Probleme werden behoben. zusätzlich ist das Update Kumulativ, also es sind auch die bereits erschienen Hotfixes enthalten.

Ihr erhält das Update entweder, per Microsoft Update, WSUS oder einfach herunterladen. Welche Probleme behoben wurden und den Download findet ihr alles hier – http://support.microsoft.com/kb/2492980

Michael