SCUP, schon mal gehört?

In den letzten Wochen sind immer wieder Beiträge mit der Abkürzung SCUP erschienen. Ich muss ja gestehen, das ich am Anfang diese Artikel gleich gelöscht habe, da ich mir nichts darunter vorstellen konnte. Nach einige Tagen, noch immer leicht genervt von diesen Artikeln, musste ich dann doch einen lesen und zugleich staunen. SCUP bedeutet System Center Updates Publisher, und macht auch das was man von diesem Namen erwartet. Mit diesem Zusatz zu SCCM können benutzerdefinierte Updates zum WSUS hinzugefügt und auf den Clients verteilt werden. Sofort kam mir da die Idee nach Adobe und Java Updates

(Den ganzen Artikel lesen …)

Office 2010 SP1 verfügbar

Vielleicht habt ihr es ja bereits mitbekommen, seit gestern ist das Servicepack 1 für Office 2010 verfügbar. Meiner Meinung nach hat Microsoft mit diesem Termin den idealen Zeitpunkt erwischt, sicherlich auch gewollt. Den die Tage wurde auch Office365 offiziell aus dem Betastatus gehoben und veröffentlicht. Warum das nun zusammenpasst, tja sehr viele neue Funktionen im SP1 betrifft das Zusammenspiel von Office 2010 und den Wep-Apps. Da bei Microsoft die Cloud ganz oben steht, war da sicherlich einiges an Zeitdruck bei der Entwicklung. Aber jetzt zum SP1, was gibt es neues?

(Den ganzen Artikel lesen …)

Update Rollup 3 für Exchange 2010 SP1 und Exchange 2007 SP3

Microsoft hat vor einigen Tagen das Update Rollup 3 für Microsoft Exchange 2010 SP1 und Microsoft Exchange 2007 SP3 veröffentlicht. Seit dem Release des Update Rollup 2 sind erst 2 Monate vergangen, somit hält sich Microsoft an den Zeitplan und bringt alle 2 Monate ein Update Rollup für den Exchange heraus. Das Update Rollup 4 erscheint somit im Mai 2011.

Da dieListe der enthaltenen Hotfixes sehr lange ist, erspare ich mir und euch des stumpfe kopieren und einfügen, und gebe euch einfach die Links zu den Downloads und den Infos.

Update Rollup 3 für Exchange 2010 SP1

Downloadhttp://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=413b8979-76b8-4be4-a18b-015d025eb368

Infohttp://support.microsoft.com/?kbid=2492690

Update Rollup 3 für Exchange 2007 SP3

Downloadhttp://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=17615f50-8a56-428c-bc1a-629795692da1

Infohttp://support.microsoft.com/?kbid=2492691

Michael

Probleme mit SP1 für Windows 7 und Server 2008 R2

Letzte Woche hatte ich ja bekanntlich bei einem Kunden das Problem, das nach der Installation des SP1 und einen Neustart der Fehler C0000034 erscheint, und sich der PC nicht mehr starten lies. Mehr zum Problem und einer Lösung hier – http://www.techguy.at/2011/03/10/windows-7-sp1-fehler-c0000034-beim-updatevorgang-282-von-118412-behoben
Nachdem nun einige Tage vergangen sind, fasse ich hier nun die Geschehnisse einmal zusammen, was es zu diesem Thema neues gibt. Welche anderen Lösungen existieren, und was Microsoft dazu sagt.

Windows 7 SP1, Fehler C0000034 beim Updatevorgang 282 von 118412– behoben

Hatte heute einen überraschenden Einsatz bei einem Neukunden, der gestern auf 3 Windows 7 PCs, beim herunterfahren das Servicepack 1 für Windows 7 installierte. Heute früh beim einschalten der betroffenen Rechner kam dann der Schreck.

Fehler C0000034 beim Updatevorgang 282 von 118412 (_00000…)

Wobei hier die Zahlen 282 und 118412 variieren können. So etwas gegoogelt, habe ich einen Lösung gefunden, bei der, der Registry-Schlüssel “SetupExecute” im Verzeichnis “HKLM\BaseSystem\CurrentControlSet\Control\Session Manager\” neu erstellt wird, leider hatte dies keinen Erfolg. Die Lösung gibt es hier.

(Den ganzen Artikel lesen …)

Hotfix-Rollup-Paket für Microsoft Data Protection Manager 2010

Auch für den DPM 2010 hat Microsoft im März 2011 ein Hotfix-Rollup-Paket veröffentlicht. Auch hier handelt es sich um Problembehebungen für den DPm 2010, genau gesagt um 11 Fehler die behoben wurden.

Hier ein kurzer Einblick in die Änderungen:

  • Ports können nun ohne Fehler im RAS geändert werden
  • Probleme wurden behoben, wenn mehr als 1000 Clients gesichert werden
  • Support für IBM System Storage TS2900
  • Verbesserung des Agents in Verbindung mit SQL und grossen Datenbanken
  • Jetzt können auch Benutzer ein lokales Backup wiederherstellen, die nicht über lokale Admin Rechte verfügen
  • und viele mehr…

Was sich noch geändert hat, und wir ihr zu diesem Update kommt, seht ihr hier. – http://support.microsoft.com/kb/2465832

Michael

Neuer Hyper-V Best Practice Analyzer

Microsoft hat im Zuge des SP1 für Windows Server 2008 R2 und Windows 7, auch den Best Practice Analyzer aktualisert und um die neuen Features erweitert. Letztes Jahr im April wurde die erste Version der BPA für Hyper-V veröffentlicht, fast ein Jahr später das Update.

Folgende Dinge wurde geändert:

  • Die Speicherüberprüfung wurde an Dynamics Memory angepasst
  • Ebenfalls die Überprüfungen für RemoteFX wurden erneuert
  • Das Verhältnis von virtuellen Windows 7 Rechner wurde erhöht auf 12:1 (bei Servern noch immer 8:1)
  • Erkennt nun Windows Core Server korrekt
  • Erkennt nun auch ob der physische Ram ECC unterstützt oder nicht

Das Update findet ihr hier. – http://support.microsoft.com/kb/2485986

Ihr müsst jedoch zuvor den originalen BPA installieren.

Michael

Neues Hotfix-Rollup-Paket für Virtual Machine Manager 2008 R2 verfügbar

Microsoft hat letzten Donnerstag ein neues Hotfix-Rollup-Paket für den Virtual Machine Manager 2008 R2 veröffentlicht. Das Update enthält, wie der Name schon andeutet, einige Hotfixes. Insgesamt 5 Probleme werden behoben. zusätzlich ist das Update Kumulativ, also es sind auch die bereits erschienen Hotfixes enthalten.

Ihr erhält das Update entweder, per Microsoft Update, WSUS oder einfach herunterladen. Welche Probleme behoben wurden und den Download findet ihr alles hier – http://support.microsoft.com/kb/2492980

Michael

Neulich auf meinem Windows Handy

Ich hab vor ein paar Wochen in diesem Artikel beschrieben, wie ihr den Microsoft Exchange 2010 Server so konfigurieren könnt, das eure Handy Clients automatisch aktualisiert werden. Ich finde diese eine sehr nützliche Funktion, jedoch gab es beim letzten Update auf die Outlook Mobile Version 2.0.55.3140 einen kleinen Bug, der mir erst ein paar Tage später aufgefallen ist.

(Den ganzen Artikel lesen …)

Hotfix-Rollup für DPM 2010 erschienen

Am 10. November 2010 hat Microsoft ein Hotfix-Rollup für DPM 2010 veröffentlicht. Dieses aktualisiert euren DPM Server auf die Version 3.0.7706.00. Das Update ist stolze 219-MB groß, da hat sich was getan. Was hat sich geändert, und auf was ihr aufpassen müsst, zeige ich euch hier.

(Den ganzen Artikel lesen …)