Wie ihr eure Hyper-V Umgebung aktuell haltet

Die meisten die WSUS nutzen, werden der Meinung sein, das dies ohnehin schon erledigt ist. Da muss ich leider widersprechen, nicht alle Updates und Hotfixes werden von WSUS erkannt und installiert. Ich erspare euch mal die Belehrung bzgl. aktueller Update und Hotfixes. Jedem sollte bewusst sein, das er seine IT aktuell halten muss. Also was tun, wäre doch toll wenn es ein kleines Programm gäbe, das alle Updates kennt, und überprüft ob welche fehlen. Genau so etwas stelle ich euch heute vor.

Wobei das Wort “Programm” nicht ganz zutreffend ist, es handelt sich um ein Script, welches die installierten Updates mit den vorhanden von Microsoft abgleicht und euch sagt was fehlt.

Welche Programme sind betroffen?

Das Script prüft alle relevanten Komponenten die ihr zum virtualisieren benötigt. Also Windows, Hyper-V, Failover Cluster, WinRM, BITS, WMI, VDS und VSS. Das alles manuell zu kontrollieren, und zu prüfen ob neue Hotfixes vorhanden sind, ist dann doch sehr zeitaufwendig.

Es gibt eine Lösung. Microsoft, oder besser gesagt Jonathon Jordan hat ein Script geschrieben, welches euch diese Arbeit abnimmt. Der Downloadlink folgt am Ende.

How To

Das Script in der aktuellen Version runterladen und einfach die CMD Datei starten. Kontrolliert immer wieder mal auf Jonathons Seite, ob eine neuere Version verfügbar ist. In den letzten 4 Wochen gab es 5 neue Versionen! Danach das Script starten und ca. 1 Minute warten, danach wird euch in einem Text File alles wichtige angezeigt, als Beispiel hier zwei von mir. Eines ist mein aktueller VMM Server, das zweite mein Admin Client mit der installierten VMM Konsole.

VMMUpdate-ServerVMMUpdate-Client

Einsatzort

Das Script muss auf allen beteiligten Maschinen ausgeführt werden, um auch den maximalen Schutz zu gewährleisten. Also auf folgenden Servern:

  • VMM Server
  • VMM Admin PC mit installierter VMM Konsole
  • alle Server mit aktivierter Hyper-V Rolle
  • alle Cluster Server / Mitglieder

Updates installieren

So, ihr könnt nun entweder alle fehlenden Updates bei Microsoft manuell runterladen und installieren, oder ihr fügt die Updates zu eurem WSUS Server hinzu, dann werden diese automatisch installiert, dort wo diese auch benötigt werden, wie das funktioniert zeige ich in diesem Artikel.

Download VMMUpdate

lg michael

2 comments to Wie ihr eure Hyper-V Umgebung aktuell haltet

Leave a Reply

  

  

  

*