DPM 2010 Fehler 30214

Beim Sichern des “System State” auf Windows 2008 Servern kommt es zu folgender Fehlermeldung

Betroffener Bereich:    Computer\System Protection
Besteht seit:    19.04.2010 09:24:42
Beschreibung:    Das Replikat von System Protection Computer\System Protection auf ********* ist nicht mit der geschützten Datenquelle konsistent. Alle Schutzaktivitäten für die Datenquelle scheitern, bis das Replikat mit Konsistenzprüfung synchronisiert wird. Sie können Daten aus vorhandenen Wiederherstellungspunkten wiederherstellen, neue Wiederherstellungspunkte können jedoch erst erstellt werden, wenn das Replikat konsistent ist.

Für die SharePoint-Farm werden Wiederherstellungspunkte weiterhin mit den konsistenten Datenbanken erstellt. Führen Sie eine Konsistenzprüfung für die Farm durch, um inkonsistente Datenbanken zu sichern. (ID 3106)
DPM-Fehler beim Erstellen der Sicherung. Wenn nur der Systemstatus gesichert werden soll, überprüfen Sie, ob ausreichend freier Speicherplatz auf dem geschützten Server vorhanden ist, um die Systemstatussicherung zu speichern. Überprüfen Sie auf geschützten Servern mit dem Windows 2008 Server-Betriebssystem, ob Windows Server Backup (WSB) installiert ist und keine anderen Sicherungs- oder Wiederherstellungsaufgaben ausgeführt werden. (ID 30214 Details: Interner Fehlercode: 0x809909FB)
Weitere Informationen
Empfohlene Aktion:    Prüfen Sie das Ereignisprotokoll auf dem geschützten Computer **********, und beheben Sie alle gemeldeten Fehler.
Synchronisieren Sie mit der Konsistenzprüfung.
Synchronisierungsauftrag mit Konsistenzprüfung ausführen…
Auflösung:     Klicken Sie unten, um die Warnung verwerfen.
Inaktive Warnung

Die Lösung hier ist relativ einfach. Auf den betroffenen Server muss das “Windows Server-Sicherungsfeature” installiert werden, dazu entweder im Server-Manager unter Features installieren, oder mit folgendem Befehl:

DISM /Online /Enable-Feature /FeatureName:WindowsServerBackup

lg michael

Leave a Reply

  

  

  

*