Hotfix-Rollup-Paket für Microsoft Data Protection Manager 2010

Auch für den DPM 2010 hat Microsoft im März 2011 ein Hotfix-Rollup-Paket veröffentlicht. Auch hier handelt es sich um Problembehebungen für den DPm 2010, genau gesagt um 11 Fehler die behoben wurden.

Hier ein kurzer Einblick in die Änderungen:

  • Ports können nun ohne Fehler im RAS geändert werden
  • Probleme wurden behoben, wenn mehr als 1000 Clients gesichert werden
  • Support für IBM System Storage TS2900
  • Verbesserung des Agents in Verbindung mit SQL und grossen Datenbanken
  • Jetzt können auch Benutzer ein lokales Backup wiederherstellen, die nicht über lokale Admin Rechte verfügen
  • und viele mehr…

Was sich noch geändert hat, und wir ihr zu diesem Update kommt, seht ihr hier. – http://support.microsoft.com/kb/2465832

Michael

1 comment to Hotfix-Rollup-Paket für Microsoft Data Protection Manager 2010

Leave a Reply

  

  

  


*