Link Filter in Runbook auf $NULL überprüfen

Heute mit einem kurzen Tipp den leider wenige kennen, aber vielen nützlich sein kann.

Linkfilter in SCO sind Filter zwischen 2 Activities, somit kann ich das Resultat des ersten Activities einschränken, und die gefilterte Auswahl dem zweiten Activity übergeben.

Je nach Typ gibt es hier unterschiedliche Vergleichsoperatoren.

image

Hier sollte für jeden was dabei sein.

Auch beim Wert gibt es unterschiedliche Optionen. Entweder eine Dropdown Liste mit den zur Verfügung stehenden Attributen oder ein Freitextfeld.

Das Freitextfeld ist die häufigste Option und kann fast beliebig mit Werten oder Regular Expressions gefüllt werden.

Was aber tun, wenn wir Werte filtern möchten die einen $NULL Wert haben, oder die einfach keinen Wert zurückliefern.

Als Beispiel nehmen wir das Activity “Get Computer” um alle AD Computerkonten auszulesen. Wir möchten aber in unserem Fall nur die Computerobjekte weiterverwenden, welche einen Wert in “Managed by” haben.

Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten, entweder den Filter am Activity “Get-Computer” zu konfigurieren, oder den Link Filter zu verwenden.

Da ich euch die Funktion im Linkfilter zeigen möchte, wählen wir diese Option.

Unser Linkfilter zeigt folgendes:

image

Der Wert “^$” steht für $NULL oder “Leer”, somit können wir alle Ergebnis ausfiltern, deren “Managed by” leer ist.

Natürlich könnt ihr damit vieles mehr machen, und ich denke das diese Option in manchen Runbooks sehr nützlich sein kann.

Kanntet ihr diese Option schon? Schreibt mir ein Kommentar

Michael Seidl aka Techguy

Leave a Reply

  

  

  

*