Neu in VMM 2012 – Cluster überprüfen

Wer seinen Cluster nach meiner Anleitung erstellt hat, musste dabei den Cluster überprüfen. Diese Überprüfung wurde über das MMC Snap-In “Failovercluster-Manager” gemacht. Dabei werden alle relevanten Punkt überprüft, die für einen Cluster notwendig sind, sollte ein Fehler gefunden werden, erscheint auch eine Anleitung wie dieser zu beheben ist. Es ist jedoch auch ratsam diese Überprüfung im laufenden Betrieb immer wieder auszuführen, um somit die Clusterkonfiguration zu checken. Genau diese Funktion wurde nun in den System Center Virtual Machine Manager 2012 RC1 integriert.

Cluster in VMM 2012 überprüfen

Diese Überprüfung geht sehr schnell und liefert sehr gute Daten über den Zustand des Clusters. Macht einen Rechtsklick auf euren Cluster und wählt hier “Cluster überprüfen”. Nicht wundern, den es passiert hier nicht viel, wechselt man hingegen in den Bereich Aufträge, sieht man einen Job der läuft.

image

Sollte die Überprüfung keinen Fehler finden, wird dieser als “Abgeschlossen” beendet, wird jedoch ein Fehler gefunden, beendet der Auftrag mit dem Status “Mit Informationen abgeschlossen” zusätzlich steht in den Informationen der Ort der gespeicherten Datei. Diese wird standardmäßig auf allen Hosts im Verzeichnis %windir%\Cluster\Reports abgelegt.

Es gibt aber auch einen eleganteren Weg um zu diesem Bericht zu kommen, und zwar mittels Rechtsklick auf den Cluster und Eigenschaft. Danach in den Punkt “Status” wechseln, das sollte dann ein gelbes Warndreieck erscheinen, und darunter der Link zur Datei, der mit einem Klick diese öffnet.

image

Der Bericht hingegen hat sich nicht geändert. Ich finde diese Option toll, da wieder ein Punkt mehr in die VMM Konsole gewandert ist, und somit auch über diese verwaltet werden kann. Genau das wünscht sich jeder Admin, alles an einem Ort zu finden und zu steuern.

Michael Seidl

Leave a Reply

  

  

  

*