Neues PowerShell Script, SCDPM Fehler beheben.

Lange habe ich an diesem Script gearbeitet bis es soweit war, die erste Version zu veröffentlichen. Wie der Titel schon ahnen lässt, behebt dieses Script alle aktuellen SCDPM Alerts.

Aber im Gegensatz zu anderen Scripten die es von dieser Art schon gibt, mach ich hier nicht einfach die “reommende Action” sondern starte für jeden Alert Type, dementsprechend die Aktion die notwendig ist.

Und ich kann hier schon mal verraten, ich vergrößere auch die SCDPM Volumes, sofern es notwendig ist, aber dazu im Artikel mehr.

Die Features

Hier mal eine Liste, welche Fehler dieses Script in der aktuellen Version 1.0 behebt.

  • Replica Volume Size Alert
  • Shadow Copy Volume Size Alert
  • Error created by primary SCDPM Server
  • Tape Errors
  • Server or Agent not responding
  • Replica inactive
  • Job was canceled
  • Protectiongroup was modified
  • VSS Error

  Also schon eine ganze Meng wie ich finde habe dieses Script bei einigen Installation eingerichtet, und soweit ganz gute Erfahrungen gemacht.

Das Script

Zuerst wird das SCDPM PowerShell Module importiert, danach die Variablen definiert.

Danach erfolgt die Definition der Funktionen fürs Logging und noch viel wichtiger für unsere SCDPM Jobs

Danach folgt das Herzstück, hier passiert die Magie.

TechNet Gallery Download

Download auf der TechNet Gallery: https://gallery.technet.microsoft.com/Resolve-SCDPM-Alerts-705b4e5f

Solltet ihr Fragen, Wünsche oder Probleme mit dem Script haben, schreibt mir ein Kommentar

Alle meine TechNet Gallery Downloads findet ihr hier: 1jrYQoA

BITTE BEWERTET MEINE DOWNLOADS IN DER TECHNET GALLERY UND SAGT MIR WAS IHR EUCH VON DER NÄCHSTEN VERSION WÜNSCHT.

Michael Seidl aka Techguy

7 comments to Neues PowerShell Script, SCDPM Fehler beheben.

  • René

    Cooles Script

    Muss ich das täglich ausführen?

    Scheduled Task?

  • Hallo, ich würde als täglichen Task ausführen, bitte aber nicht vergessen den DPM trotzdem regelmässig zu kontrollieren.

  • René

    Ja schon klar. Vielen Dank

  • Peter

    Wenn ich das Script starten möchte jammert er mir an das ein Dienst nicht laufen würde … welcher Dienst wird denn benötigt?

    (ID: 948) Verify that the DPM service is running on this computer.

  • Hallo,
    Das Script ist so geschrieben das es standardmäßig auf dem SCDPM Server ausgeführt wird.
    ich denke das Script wurde nicht am SCDPM Server gestartet?

  • Peter

    Doch habe es auf dem DPM ausgeführt, habe es jetzt auch teilweise hinbekommen. Musste Powershell als Admin auf dem DPM ausführen, jetzt kommt er einen Schritt weiter.

    Jetzt erhalte ich allerdings die Fehlermeldung er den DS nicht findet:

    19.06.2015-13:20:59 – INFO: Datasoruce is:
    19.06.2015-13:20:59 – Info: Query DS for running job:
    Get-DPMJob : Cannot validate argument on parameter ‘Datasource’. The argument is null or empty. Provide an argument that is not null or empty, and then try the
    command again.
    At C:\Users\USERNAME\Desktop\Resolvealerts.ps1:166 char:33
    + if ((Get-DPMJob -Datasource $DS -Status InProgress | where {$_.JobCategory – …
    + ~~~
    + CategoryInfo : InvalidData: (:) [Get-DPMJob], ParameterBindingValidationException
    + FullyQualifiedErrorId : ParameterArgumentValidationError,Microsoft.Internal.EnterpriseStorage.Dls.UI.Cmdlet.GetDpmJobCmdle

  • Hallo,

    das Script liest alle Fehler aus und geht diese nacheinander durch, grundsätzlich sollte das Script weiterlaufen, denke das du noch Fehler im Log hast, wo keine DS vorhanden ist, werde das mal beim nächsten release berücksichtigen.

Leave a Reply

  

  

  


*