SCDPM Cleaning PowerShell

PowerShellWie ihr wahrscheinlich schon wisst, kann der DPM nicht automatisch eine Reinigung anstoßen, diese muss vom Admin mittels GUI gestartet werden.

Das Problem daran, ist, sobald der DPM eine Reinigung benötigt, werden alle Sicherungsjobs, vom Typ: Tape, gecancelt und bringen einen Fehler, somit solltet ihr sicherstellen das eure Laufwerke immer gereinigt sind.

Dazu habe ich ein PowerShell Script geschrieben, welches mittels geplantem Tasks, regelmäßig die Laufwerke eurer Library reinigt.

Das Script

#Kann so belassen werden wenn das Script am DPM Server ausgeführt wird, ansonsten den Hostnamen eintragen
$DPMServerName=“$env:COMPUTERNAME“

#Holt sich aus der Registry den Pfad der SCDPM installation und importiert das PS-Modul, funktioniert nur ab SCDPM 2012
$installPath = (Get-ItemProperty „HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft Data Protection Manager\Setup“ „UIInstallPath“).UIInstallPath
$dpmModuleFullPath = $installPath + „Modules\DataProtectionManager\DataProtectionManager.psd1“
Import-Module $dpmModuleFullPath

#Es werden alle Librarys am DPM Server ermittelt
$DPMLib = Get-DPMLibrary -DPMServerName $DPMServerName

#Die Tape Drives aus jeder Library werden ermittelt
$td = Get-TapeDrive -DPMLibrary $DPMLib

#Der Cleaning Job wird für die Tape Drives gestartet
Start-TapeDriveCleaning -TapeDrive $td

Danach sollten die Reinigungsjobs im DPM ersichtlich sein

image

Das ganze jetzt noch als Task planen und schon werden die Laufwerke gereinigt

Michael Seidl aka Techguy

Leave a Reply

  

  

  

*