Systemstate und BMR Backup mit DPM nur die Änderungen übertragen

SysCnt-DPM_v_rgbWer System Center Data Protection Manager kennt, weiß das bei Systemstate/BMR Sicherungen immer die vollständigen Daten übertragen werden.

Das dies aber keine SCDPM Einstellung ist, sondern die von Windows Backup wissen die wenigsten.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Ablauf einer Systemstate/BMR Sicherung und welche Optionen wir konfigurieren können.

Das Resultat wird eine Reduktion der Daten von ca. 95% sein, was die Auslastung der Leitung und des Storages massiv entlasten wird.

Die Vorbereitung

Damit wir überhaupt mittel DPM eine Systemstate/BMR Sicherung machen können, müssen wir natürlich auf dem betroffenen Server den DPM Agent installieren und das Windows Backup Feature muss ebenfalls installiert sein.

Tipp: Welche Daten sind in einer BMR Sicherung enthalten

Den was passiert wenn wir am DPM eine Systemstate/BMR Sicherung starten?

  • Der DPM Server kommuniziert mit dem DPM Agent am betroffenen Server
  • Der DPM Agent startet mit Windows Backup eine Systemstate/BMR Sicherung
  • Die Sicherung wird auf dem lokalen Server abgespeichert *
  • Danach wird die Sicherung zum DPM Server kopiert *

(Read more…)

Welche Daten sind in einer BMR Sicherung inkludiert?

BMR bedeutet “Bare Metal Recovery” oder auch “Bare Metal Restore” und wird für die schnelle Wiederherstellung von Servern, Einstellungen und Daten verwendet. BMR ist eine Funktion ab Windows Server 2008 R2 und kann mittels DPM 2010 genutzt werden.

BMR unterscheidet sich sehr stark von einer typischen “Image-Sicherung”, da mittels BMR der Server auch auf einer anderen und unterschiedlichen Hardware wiederhergestellt werden kann. Dadurch gestaltet sich der Wiederherstellungsprozess sehr viel einfacher.

Doch welche Daten sind nun in einer BMR Sicherung enthalten, und vor allem was kann man wiederherstellen?

(Read more…)

Bare Metal Recovery Demo mit DPM 2010

Heute zeige ich euch ein Bare Metal Recovery, auch Bare Metal Restore genannt, mittels DPM 2010 eines Windows Server 2008 R2 mit einigen Einstellungen. Damit ihr mal das Gefühl bekommt, was BMR eigentlich ist und wie hilfreich es sein kann. Da ich mir selbst lange nichts unter BMR vorstellen konnte, habe ich es einfach getestet und muss sagen das ich begeistert bin. BMR kann euch viel Zeit, Nerven und graue Haare ersparen, wenn es richtig eingesetzt wird.

Zuerst einmal beschreibe ich meine Demo Umgebung und welche Konfigurationen und Einstellungen ich zuvor getätigt habe, die hoffentlich danach auch wieder da sind.

(Read more…)