SCO

System Center Orchestrator

Link Filter in Runbook auf $NULL überprüfen

Heute mit einem kurzen Tipp den leider wenige kennen, aber vielen nützlich sein kann.

Linkfilter in SCO sind Filter zwischen 2 Activities, somit kann ich das Resultat des ersten Activities einschränken, und die gefilterte Auswahl dem zweiten Activity übergeben.

Je nach Typ gibt es hier unterschiedliche Vergleichsoperatoren.

Update Rollup 5 für System Center 2012 SP1

Seit letzter Woche steht das 5 Update Rollup für System Center 2012 SP1 bereit.

Update Rollup 5 für System Center 2012 SP1 bringt viele Fixes für die Produkte SCDPM, SCOM, SCO und SCVMM.

Bitte das Update zuvor in einer Testumgebung installieren, da wir aus der Vergangenheit ja wissen, das solche Update Rollups auch mal Probleme verursachen können.

Am besten auch mal ein paar Tage mit der Installation warten, sollte es Probleme geben, werden diese in den ersten Tagen nach Veröffentlichung ja bekannt gegeben.

Hier die Lister de betroffenen Produkte und der Download zum Update:

PowerShell Techguy.at

Orchestrator Ordnerstruktur im Filesystem erstellen

PowerShell

Heute stelle ich euch mein aktuelles Lieblingsscript vor. Einerseits weil ich schon lange davon geredet habe das ich so was benötige, andererseits weil ich ein bisschen stolz bin es ganz alleine geschrieben zu haben.

Es geht darum die Ordnerstruktur aus dem Runbook Designer im Filesystem abzubilden.

Warum mir das so wichtig ist und warum euch diese Skript dabei helfen kann euren SCO zu bereinigen, zeige ich euch in diesem Artikel.

Warum dieses Script?

Ich halte mich doch sehr an die Regeln oder Best Practice Empfehlungen von Microsoft und erstelle pro Ordner nur ein Runbook, somit besitze ich in meiner SCO Umgebung sehr viele Ordner.

Buchvorstellung und Gewinnspiel: Microsoft System Center 2012 Orchestrator Cookbook

clip_image002

Ich hab mal wieder ein Buch von PacktPub bekommen.

Microsoft System Center 2012 Orchestrator Cookbook heisst es und umfasst mehr als 300 Seiten und besteht aus 9 Kapiteln. Wie die anderen “Cookbooks”, ist dieses Buch etwas anders aufgebaut als ein typsiches Fachbuch.

Es ist zwar in Kapiteln und Themen aufgeteilt, jedoch werden immer wieder Fragen oder Szenario’s gestellt und diese dann Schritt für Schritt erläutert und erklärt, oder mittels Bilder als How To erläutert. Ich finde diese Art ein Buch zu schreiben sehr interessant und ist sicherlich eine Alternative zum “normale” Fachbuch.

Ich selbst beschäftige mich nun seit knapp 2 Jahren intensiv mit Orchestrator und habe das Buch sehr gerne gelesen und noch einiges gelernt und neues erfahren.

Ein kleines Manko habe ich aber gefunden, die Abkürzung SCORCH ist nicht gültig, SCO ist die offizielle Bezeichnung für System Center Orchestrator. Aber ansonsten ist das buch absolut lesenswert.

Hier die einzelnen Kapitel:

Installation und Konfiguration von Integration Packs für System Center Orchestrator 2012 SP1

In diesem Artikel zeige ich euch die Installation und Konfiguration der System Center Orchestrator 2012 SP1 Integration Packs, wo ihr die benötigten Daten herunterladen könnt und welche Integration Packs es für SCO 2012 SP1 gibt. Als Einleitung erkläre ich den eigentlichen Nutzen dieser Integration Packs.

Was sind SCO Integration Packs?

image Wer sich bereits mit SCO beschäftigt hat, kennt ja die Standard Activities die im SCO enthalten sind.

Darunter die Gruppen System, Scheduling, Monitoring, File Management, Email, Notification, Utilities, Test File Management und Runbook Conrol.

In diese Gruppen befinden sich bereit viele Activities die es bereits sehr einfach machen ein Runbook zu bauen, gerade mit der Möglichkeit hier schon PowerShell zu nutzen bietet bereits viele Anwendungsszenarios.

Dennoch bietet Microsoft, und einige Dritt-Anbieter zusätzlich Integration Packs (Erweiterung, Plugins…) für Ihre Produkte, was die Integration mit diesen Produkten sehr vereinfacht.

Versionsnummern System Center Orchestrator

Hier stehen alle Orchestrator Versionsnummern seit der Version 2012, inkl. der Links zu Updates, Servicepackes Update Rollup’s und was es noch alles gegeben hat. Damit habt ihr die Möglichkeit schnell zu ermittelten welche Version des Orchestrator’s bei euch oder euren Kunden gerade installiert ist. Ich werde versuchen diese Liste aktuell zu halten.

Ihr werdet schnell sehen, das es einerseits nicht sehr viele Updates gab und andererseits diese Updates nicht die Versionsnummer verändern, also ist die Liste eher kurz.

System Center Orchestrator Powershell Script Execution IP

Es gibt ein PowerShell Execution Script Integration Pack für System Center Orchestrator 2012 welches euch die Ausführung von Powershell Scripts auf entfernten Rechner erleichtert. Den Download findet ihr hier: http://orchestrator.codeplex.com/releases/view/76101 Das ganze noch importieren und deployen, und schon sehen euch 2 Activites im SCO zur Verfügung. Die beiden Activities unterscheiden sich nur in der Konfiguration, …

System Center Orchestrator Powershell Script Execution IP Read More »

Updaterollup 2 für System Center 2012 Service Pack 1

Soeben wurde das Updaterollup 2 für System Center 2012 Service Pack 1 veröffentlicht. Diese News habe ich gerade auf der MMS 2013 erhalten und schon ist es da. Betroffen sind folgende Produkte: – App Controller – Operations Manager – Data Protection Manager – Orchestrator Hier die einzelne Punkt die im Updaterollup 2 für System Center 2012 Service …

Updaterollup 2 für System Center 2012 Service Pack 1 Read More »

System Center

System Center Installation überprüfen

Microsoft hat den System Center 2012 SP1 Configuration Analyzer veröffentlicht. Somit können System Center 2012 SP1 Installationen überprüft werden. Was ihr installieren müsst: Microsoft Baseline Configuration Analyzer 2.0 Download: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=16475 System Center 2012 SP1 Configuration Analyzer Download: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36796&WT.mc_id=rss_alldownloads_all Nach der Installation startet den Microsoft Baseline Configuration Analyzer 2.0 Am Startbildschirm wählen wir zuerst das Produkt …

System Center Installation überprüfen Read More »