Clients zu Updates zwingen

Wer kennt das nicht, alle Clients arbeiten brav mit dem WSUS Server zusammen, jedoch wäre es auch nicht schlecht, die Updateerkennung und die Installation zu erzwingen. Ich habe das, von Microsoft benutzte, VB-Script etwas abgeändert und lasse es mit PSEXEC, remote ausführen. Hier eine kurze Anleitung.

– Hier das PsExec-Tool runterladen, http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897553.aspx

– Hier noch das etwas modifiziert VB-Script, WUA_SearchDownloadInstall.zip

– jetzt noch ein Patchfile schreiben, mit folgendem Inhalt

xcopy WUA_SearchDownloadInstall.vbs \\*computername*\c$\windows\system32 /Y

„C:\Program Files (x86)\PsTools\psexec.exe“ -s -d \\*Computername* cscript WUA_SearchDownloadInstall.vbs

Die erste Zeile kopiert vom ausführenden Gerät das VB-Script auf den Zielcomputer in das System32 Verzeichnis. Danach wird am ausführenden Gerät das PsExec Tool mit den notwendigen Parametern gestartet. Bitte nicht vergessen, die beiden *Computername* auszutauschen und die richten Pfade zu verwenden.

Hiermit kontaktiert der WSUS Client, je nach Konfiguration den WSUS Server oder den Update Server von MS, lädt erforderliche Updates herunter, und installiert diese. Ich habe am VB-Script alle Ausgaben, Fragen und Logs deaktiviert, da ich das alles unbeaufsichtigt und automatisiert laufen lasse.

Ich hab die 2 Zeilen für jeden Rechner in einem Patchfile, und starte diese immer automatisch, man könnte das ganze sicher noch eleganter lösen, mit einer Clientlist.txt, aber da die Rechner immer gleich bleiben, war das nicht nötig.

lg michael

Leave a Reply

  

  

  

*